Sabine Friebel
Reiseleiter
Bereich: Kreuzfahrt
Telefon:
Telefax:

Vulkane, Berge & Meer

Genuss- und Wanderreise auf den Liparischen Inseln & Sizilien

Die eher unbekannten aber umso schöneren Eilande der Liparischen Inseln laden Sie bei dieser ganz besonderen Genussreise zu vielen Entdeckungen ein. So oft es geht erleben Sie fantastische Ausblicke aufs Meer, blühende Macchia und auch die Bergwelt Sizilien auf Schusters Rappen. Dabei besuchen wir authentische Örtchen abseits großer Touristenströme und lernen dieses schöne Fleckchen im Mittelmeer auf besondere Art und Weise kennen. Die sizilianische Küche wird genauso wie ihr Wein dabei einen tollen Ausgleich zu den Wanderungen bieten.

1. Tag

Bequem erreichen Sie per Haustürtransfer den Flughafen Erfurt. Hier starten Sie per Direktflug nach Palermo, von wo es mit dem Bus zur Fähre nach Milazzo geht. Nach einer kurzen Überfahrt erreichen Sie Vulcano, wo Sie im ****Hotel Mari del Sud Quartier beziehen. Je nach Ankunftszeit bleibt Zeit für einen ersten Bummel über die von seinem Vulkankegel und den Schwefelquellen geprägte Insel. Ein Abendessen im Hotel beschließt den Tag.

2. Tag

Nicht weit ist es mit dem Fährboot zur Nachbarinsel Lipari. Ein kurzer Bustransfer bringt Sie direkt zur Westküste, die heute zu einer Wanderung mit wunderbaren Ausblicken auf Sie wartet. Dem renommierten Weingut Castellaro statten Sie am Ende der Wanderung einen Besuch ab und verkosten deren Weine begleitet von einem kleinen Imbiss. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen in der pittoresken Altstadt von Lipari zur freien Verfügung. Rückfahrt mit dem Fährboot nach Vulcano und Abendessen im Hotel. (Wanderung: Gehzeit 2,5 Std / Länge ca. 8 km / Abstieg 250m / Anstieg 150m / mittel)

3. Tag

Am Morgen setzen Sie zur Insel Panarea über. Wir unternehmen eine leichte Wanderung zum archäologischen Gebiet. Bougainvilleen, Hibiskusbüsche und schöne Buchten die zum Baden einladen bieten unterwegs tolle Panoramen. Ein Mittagessen im Restaurant erwartet Sie vor der Überfahrt am Nachmittag nach Stromboli, deren berühmter namensgebender Vulkan Ihnen sicher ein Begriff ist. Nach dem Check-Inn im ***Hotel Ossidiana rundet ein Prosecco Empfang auf der Hotelterrasse mit Meerblick diesen Tag wunderbar ab. (Wanderung: Länge 4 km / Gehzeit ca. 1.30 Std. / Aufstieg 100 m / Abstieg 100 m /leicht)

4. Tag

Mit einem Privatboot umschiffen Sie einen Teil Strombolis und erreichen Ginostra. Das kleine Dorf ist nur vom Wasser zu erreichen, die Feuerstrasse trennt es vom Hauptort. Der Hafen ist anscheinend der kleinste der Welt und die Atmosphäre einfach einmalig. Eine kleine Wanderung durch den Ort führt Sie bis Punta dei Corvi (abhängig von Vulkanaktivität / Länge 3 km / Gehzeit ca. 1,30 Std. / Aufstieg 120 m / Abstieg 120 m / leicht). Rückfahrt zum Hauptort wo Zeit für individuelle Erkundungen bleibt. Am späten Nachmittag Wanderung durch das Naturreservat oberhalb der Kirche San Vincenzo bis zur Sciara del fuoco, der Feuerrutsche. Bei Sonnenuntergang genießen Sie einen einzigartigen Blick auf die Krater und das blaue Meer. Auf dem Weg zurück erwartet die Trattoria im ehemaligen Observatorium Ihren Besuch. Antipasti und Pizza gehören in Italien einfach dazu. Nach dem Abendessen mit Blick auf die explosiven Kraterwandern Sie mit Taschenlampen zurück zum Hotel (Gehzeit gesamt ca. 3 Std., Aufstieg 150m / Abstieg 150m / mittel).

5. Tag

Heute verlassen Sie Stromboli und setzen mit der Fähre nach Milazzo auf Sizilien über. In den Nebrodi Berge werden Sie auf einer Azienda erwartet und erfahren mehr über die Herstellung von typisch regionalen Produkten wie Käse oder Schinken vom Suino Nero, dem schwarzen Schwein. In einer Trattoria ist für ein Mittagessen mit Produkten aus der eigenen Farm gesorgt. Weiterfahrt nach Cefalù und Besichtigung der idyllischen Altstadt. Wer möchte ist eingeladen auf eine Wanderung hinauf zum „La Rocca“ – dem Hausberg Cefalùs. Neben den Überresten des mittelalterlichen Kastells erwartet Sie eine traumhafte Aussicht über das Städtchen und die Küste (Gehzeit ca. 2 Std./ Auf- & Abstieg 260m / leicht bis mittel). Abendessen und Übernachtung im ****Hotel Artemis in Cefalù.

6. Tag

Der heutige Ausflug führt Sie in den Naturpark der Madonien. Eine abwechslungsreiche Rundwanderung auf Forstrassen und Naturwege führt durch grandiose Bergkulissen und botanische Raritäten. In der Talsohle des Vallone finden sich die letzten Exemplare der Nebrodi Tanne, Nadelbäume mit senkrecht stehende Zapfen die Eiszeiten überdauert haben. Am Nachmittag lernen Sie das reizvolle Örtchen Polizzi kennen. Abendessen im Hotel in Cefalù. (Wanderung: Länge 8 km / Gehzeit ca. 3,5 Std. / Aufstieg 350m / Abstieg 350m / mittel)

7. Tag

Eine letzte Wanderung führt Sie heute Vormittag auf den Monte Pellegrino, den Hausberg Palermos. Goethe beschrieb es als das schönste Vorgebirge der Welt, für die Einwohner ist der Berg heilig wegen der Wallfahrtskirche der Hl. Rosalia, die Stadtpatronin von Palermo. Am Nachmittag lädt die autofreie Altstadt zu einem Spaziergang und echtes sizilianischen Flair genossen werden kann. In Cefalù beschließt ein letztes gemeinsames Abendessen im Restaurant diese erlebnisreiche Reise. (Wanderung: Gehzeit 3 Std. / Länge 9 Km / Auf- & Abstieg je 400 od. 600 m (gruppenabhängig wählbar)

8. Tag

Mit vielen Eindrücken im Gepäck treten sie heute den Rückflug von Palermo nach Erfurt an, wo unser bequemer Haustürtransfer bereits auf sie wartet.

Hinweise:

Eventl. Kur- bzw. Citytax individuell vor Ort zahlbar Informationen zum vianova-Haustürtransfer finden Sie unter vianova-urlaub.de/haustuertransfer Änderungen im Reiseablauf vorbehalten. Es gelten die AGB des Veranstalter Vianova GmbH, In der Buttergrube 1, 99428 Weimar

Highlights:

Direktflug ab/an Erfurt

Hotelbeschreibung:

- Hotelbeispiel Insel Vulcano/ 4 Sterne: Hotel „Mari del Sud“ Das 4 Sterne-Hotel befindet sich auf Vulcano. Eingebettet ist das Hotel in eine wunderschöne, grüne Landschaft. Der Fähranleger ist nur ca. 1,3 km entfernt. Bis zum Ortszentrum sind es ca. 1 km. Die weitläufige Anlage bietet ein Restaurant, ein Café und zwei Bars. Ein schöner Garten und ein Spielplatz gehören zum Gelände der Unterbringung. Eine Terrasse lädt zum Verweilen ein. Ein Außen-Pool (saisonal) mit Hydromassagebereich verspricht Abkühlung. Sonnenschirme und Liegen, sowie WLAN im öffentlichen Bereich stehen den Hotelgästen gegen Gebühr zur Verfügung. Massagen und Gesichtsbehandlungen sind auf Anfrage gegen Gebühr ebenfalls buchbar. Das Haus verfügt über 89 Zimmer, die alle mit Klimaanlage ausgestattet sind (z.T. gg. Gebühr). Abgerundet wird die Ausstattung der meisten Zimmer durch eine Terrasse, die zum Entspannen einlädt. Außerdem sind ein Safe (gegen Gebühr) und eine Minibar (gegen Gebühr) verfügbar. Für optimalen Komfort sorgen ein Telefon und ein TV-Gerät. In den Badezimmern ist ein Fön vorhanden. Es wurden hauptsächlich Möbel aus umweltfreundlichen Materialien verwendet, die von einheimischen Handwerkern hergestellt wurden. Hotelbeispiel Insel Stromboli/ 3 Sterne Hotel Ossidiana Das Ossidiana erwartet Sie nur 150 m vom Hafen entfernt, direkt neben einem vulkanischen Sandstrand im Fischerviertel Scari auf der Insel Stromboli. Die Piazza San Vincenzo mit einem Panoramablick und das Vulkanologie-Museum erreichen Sie vom Hotel aus nach 5 Gehminuten. Freuen Sie sich auf Zimmer und Apartments mit kostenfreiem WLAN und Blick auf das Mittelmeer. Die Zimmer im Hotel Ossidiana Stromboli sind alle klimatisiert und mit einem eigenen Bad, einer Minibar und einem LCD-TV ausgestattet. Einige Unterkünfte bieten einen Balkon. Die Apartments verfügen über eine Küchenzeile. Hotelbeispiel in Cefalù/ 4 Sterne Hotel Artemis Das 4-Sterne-Hotel liegt direkt in Cefalú und bietet Ihnen ideale Möglichkeiten am Abend die idyllische Altstadt von Cefalu zu erkunden. Den öffentlichen Strand erreichen Sie nach ca. 200 m, der Hauptbahnhof ist ca. 300m vom Hotel entfernt. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars befinden sich in unmittelbaer Nähe, auch das historischen Zentrum der Stadt ist fußläufig erreichbar. Das Frühstück erfolgt in Buffetform und das Abendessen wird als 3-Gang-Menü serviert. Auf der Dachterrasse befindet sich ein Whirlpool. Das Hotel verfügt über eine Rezeption und eine Gemeinsamlounge, sowie eine Sonnenterrasse. . Im kompletten Gebäude steht Hotelgästen kostenfrei WLAN zur Verfügung. Das Haus verfügt über 56 komfortable Zimmer (z.T. mit Balkon) mit Dusche /WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar, Safe und Föhn. Die Zimmer sind auf 4 Etagen im Haupthaus verteilt.

Leistungen:

  • Rundum-Sorglos-Haustürtransfer HIN & RÜCK Region A
  • Flüge Erfurt – Palermo – Erfurt mit renommierter Airline
  • alle Flughafengebühren
  • Transfers im landestypischen Reisebus
  • alle Fährüberfahrten Sizilien – Liparische Inseln – Sizilien
  • 7x Ü / Frühstücksbüfett in gebuchten Hotels
  • 4x Abendessen im Hotel
  • 1x Abendessen in Trattoria auf Stromboli
  • 1x Spezialitäten-Abendessen im Restaurant in Cefalù
  • 1x Mittagessen im Restaurant auf Panarea
  • 1x Mittagessen auf Azienda auf Sizilien
  • vianova Baumbepflanzung zur CO²-Kompensation
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung ab/an Flughafen Palermo
  • Thürismo Reisebegleitung
  • Inkludierte Ausflüge: kleiner Rundgang Vulcano (Anreisetag), Insel Lipari mit Wanderung Westküste / Besuch Weingut inkl. Verkostung, Insel Panarea mit Wanderung und Mittagessen, Insel Stromboli mit Ginostra (per Boot) / Wanderung nach Punta dei Corvi / Wanderung zur Feuerrutsche, Sizilien mit Nebrodi Bergen / Besuch einer Azienda inkl. Verkostung von lokalen Spezialitäten, Stadtrundgang Cefalù / Wanderung auf den Hausberg La Rocca / Ausflug Naturpark Madonien und Rundwanderung in den Bergen / Besuch Polizzi / Wanderung Berg Pellegrino / Altstadtbummel Palermo

2022-04-12 - 2022-04-19

Preis pro Person im DZ € 1,799.00
Preis pro Person im EZ € 2,049.00
Zur Buchungsanfrage bitte hier klicken

Unsere Agenturen im Überblick

Unsere Fördermitglieder